Schadstoffe aus Plastik sind überall

Gut in die späten Nachtstunden versteckt hat die ARD einen Beitrag über ein Experiment zum Leben ohne Plastik, bei dem es einen ganz schön gruseln kann:

Eine siebenköpfige Arzt-Familie aus Hamburg lebte vier Wochen lang ohne Plastik. Vorher und nachher wurden alle Familienmitglieder auf bestimmte Schadstoffe (z.B. Bisphenol-A, Phtalate) im Körper untersucht.

Die Ergebnisse sind verblüffend: Einige Familienmitglieder konnten die Schadstoffkonzentration im Körper um bis zu 80 Prozent auf nur noch 20 Prozent des Ausgangswertes minimieren.

>> Link zum Video in der ARD-mediathek

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verbraucherschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s