Neandertal, Fortsetzungsroman

Das Winterhalbjahr ist die Zeit der Pflegeeinsätze, für die Erstellung von Berichten und Gutachten und zum Schmökern. Pünktlich vor Beginn der Freilandsaison liegt jetzt der Bericht der Biostation über das Monitoring im Neandertal auf dem Tisch. Zur Erinnerung: Nach dem rustikalen Pflege- und Verkehrssicherungseinsatz an den Hängen im unteren Neandertal gab es heftigen Streit um den Eingriff, wer da für was verantwortlich war, wer für sich den „Gesamtökologischen Überblick“ beanspruchen darf usw. Die Politik mischte sich ein, die Presse mischte alles schön auf und am Ende blamierte sich jeder so gut wie er nur konnte. Einiges davon ist auch auf den AGNU-Seiten nachzulesen, einen weiteren Teil findet Ihr auf den Seiten des NABU Mettmann. Jedenfalls gab es mehrere Runde Tische mit vielen Beteiligten, und es wurde ein Monitoring vereinbart um die Auswirkungen auf verschiedene Gruppen (Vögel, Eidechsen, Feuersalamander) zu untersuchen.

Zumindest was den Feuersalamander angeht scheint es so, als ob die Baumfällaktion einen eher positiven Effekt gehabt hätte, das Gutachten nennt erstaunliche Zahlen und spricht von einer sehr positiven Entwicklung der Population. Wer hätte das gedacht! Und der Kreis Mettmann als Prügelknabe der Pflegemaßnahme und Organisator des Runden Tisches ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, die Ergebnisse entsprechend breit zu streuen.

Macht Euch selbst ein Bild, hier der Bericht:

2016-02-18 – Monitoringbericht Neandertal mit_NSG_Karte

Fortsetzung folgt: Der nächste Streitpunkt ist übrigens schon in Sicht: Die Tour de France 2017 wird durch das Neandertal und über den Südring Mettman fahren, und einige befürchten schon wieder schwere Schäden durch die Veranstaltung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übern Rand, Neandertal, Pflege, Tiere und Pflanzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s