Jahresarchiv: 2019

„NeustartWald!“ Bunte Truppe pflanzt neuen Wald im Osterholz

Großer Zulauf herrschte bei der gemeinsamen Pflanzaktion der AGNU und den Jugendlichen von Fridays-For-Future im Osterholz, Die Sommer 2018 und 2019 waren heiß, und die Borkenkäfer haben den standortfremden, unter der Trockenheit leidenden Fichten in der Region an vielen Stellen … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Grube 10, Klimawende | Kommentare deaktiviert für „NeustartWald!“ Bunte Truppe pflanzt neuen Wald im Osterholz

Hitzewelle im Oktober 2019

Der Sommer liegt in den letzten Zügen, er war mal wieder zu heiß, zu trocken, selbst im Oktober streifte das Thermometer im Raum Düsseldorf  Thermometer im Raum Düsseldorf noch einmal knapp die 25°C-Marke. Den Insekten scheint es zu gefallen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Klimawende, Kriekhausen/Technopark, Landwirtschaft | Kommentare deaktiviert für Hitzewelle im Oktober 2019

Insekten und Vögel sagen Danke – die AGNU auch!

Vielen Dank an die großzügigen großen und kleinen Spender/-innen, die in den vergangenen Monaten den Insekten- und Vogelschutz durch ihre Spende an die AGNU Haan unterstützt haben. Wir werden das Geld in verschiedene Projekte zur Unterstützung der Insekten- und Vogelvielfalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere und Pflanzen | Kommentare deaktiviert für Insekten und Vögel sagen Danke – die AGNU auch!

Grünzug mit Aufenthaltsqualität?

Der Sommer 2019 ist vorbei, und er war der heißeste den ich jemals erlebt habe. Über 40°C im Garten, die Fichten in Nachbars Garten haben alle Nadeln gelassen, wie lange mein Trinkwasserbrunnen nach monatelanger Dürre noch Wasser liefert ist ungewiss. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übern Rand, Flächenverbrauch, Klimawende, Sandbach -Kesselsweier, Umweltzerstoerung, Verkehr | 1 Kommentar

Ex und Hopp – vom Blick in den Straßengraben

Zum störungsfreien Betrieb der deuschen Gesellschaft gehören angeblich die sogenannten Sekundärtugenden wie zum Beispiel  Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Ordnungsliebe, Höflichkeit, und nicht zuletzt die Sauberkeit. Mit letzterer geht es ständig abwärts. Viele Mitbürger werfen ihren Müll während der Fahrt aus dem Autofenster, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Müll, Umweltzerstoerung | Kommentare deaktiviert für Ex und Hopp – vom Blick in den Straßengraben

Massenflug von Eintagsfliegen Anfang August

Haan liegt im Rheinland, oder etwa nicht? Aus Naturschutzsicht betrachtet liegt das Städtchen genau auf der Grenze zwischen den Naturräumen Rheinische Bucht (II) und Bergisches Land (VIa). Diese Naturräume haben im Naturschutz ziemliche Bedeutung, zum Beispiel durch regionalisierte Rote Listen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere und Pflanzen, Wasser | 1 Kommentar

Insekten auf der Ökowiese in Kriekhausen

Im Hochsommer,  wenn die Kräuter und Gräser nach dem ersten ersten Schnitt wieder austreiben, zeigt sich, was an Insekten in einer Wiese wirklich drinsteckt. Jetzt ist die Zeit der Grashüpfer gekommen, und wenn die Mähmethode stimmt, dann springt oder fliegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Kriekhausen/Technopark, Pflege, Tiere und Pflanzen | Kommentare deaktiviert für Insekten auf der Ökowiese in Kriekhausen

Naturschutzwacht ohne Rückhalt – der Kreis resigniert

Jährlich versammelt die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Mettmann die 22 bestellten Naturschutzwächter zu einer Besprechung. Alle Jahre wieder gibt es die immer gleichen Klagen, passieren tut – nichts! Die Naturschutzwächter bemängeln vor allem: nicht angeleinte Hunde in FFH- und Naturschutzgebieten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Lokalpolitik | Kommentare deaktiviert für Naturschutzwacht ohne Rückhalt – der Kreis resigniert

Der BRW setzt Zeichen für den Insektenschutz

Sicherlich nicht zu vergleichen mit der 7,5 ha großen, von der AGNU Haan gepflegten Ökowiese Kriekhausen, aber ein ebenso begrüßenswertes Zeichen für den Insektenschutz in und um Gruiten: Das neue Wildstaudenbeet vor der Hauptverwaltung des Bergisch-Rheinischen Wasserverbandes (BRW) ist angelegt! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Insektensterben, Pflege, Tiere und Pflanzen | Kommentare deaktiviert für Der BRW setzt Zeichen für den Insektenschutz

Ha(a)nebüchen!

Schon 2007 formulierte die Stadt Haan ihr 10-Punkte-Klimaschutzprogramm. Im November 2018 wurde es zuletzt aktualisiert. Gespickt mit Formulierungen wie „Empfehlungen“, „könnten“, „möglichst“ macht es denn Eindruck, dass man sich ja nicht zu irgendetwas verpflichten will. Das hat dann auch dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Klimawende, Lokalpolitik, Tiere und Pflanzen, Umweltzerstoerung | 2 Kommentare