Archiv des Autors: Armin Dahl

12. September: Rhine Clean Up 2020 – Von der Quelle bis zur Mündung

Die Biostation Haus Bürgel ruft zum Mitmachen beim internationalen Rhein Clean Up auf, in Kooperation mit den Bürgervereinen Monheim-Baumberg und Düsseldorf-Urdenbach. Über 30.000 Menschen haben in den letzten beiden Jahren am RhineCleanUp teilgenommen! Wir räumen in Monheimer Rheinbogen, Baumberg und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Müll, Umweltzerstoerung, Wasser | Kommentar hinterlassen

Raps unter Druck – endlich!

Umweltschutz fängt vor der eigenen Haustür an: Am 13. September sind Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen, kommunale Parlamente und viele Bürgermeister und Landräte werden neu gewählt.  Jede*r sollte sich vorab im Klaren sein, welche Parteien oder Einzelpersonen die dringend nötigen Anpassungen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Insektensterben, Landwirtschaft, Lokalpolitik, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Flower power in the city: Mehr Insekten, weniger Kosten

In städtischen Gebieten ist die Schaffung einheimischer Wildblumenwiesen eine Option, um Insekten zu fördern und die Unterhaltungskosten für städtische Grünflächen zu senken. Eine neue Studie der TU Darmstadt zeigt die Auswirkungen der Umwandlung von Pflanzungen am Straßenrand – von exotischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Insektensterben, Pflege, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Turmfalke mit gutem Bruterfolg

Hier mal nur eine kurze Momentaufnahme vom Sommer 2020: Das trockene Frühjahr hat der Region einen Menge Mäuse und Großinsekten beschert, und in der Folge profitieren die „Endverbraucher“ wie Graureiher, Greifvögel und Eulen. Im AGNU-Artenschutzturm an der Ellscheid hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere und Pflanzen | 1 Kommentar

15 Jahre Hirschkäfer und Konsorten

Ist man einmal der Insektenkunde verfallen, lässt sie einen nie mehr los. Insekten liefern immer wieder faszinierende Bilder, manchmal muss man noch nicht mal selbst auf den Auslöser drücken. Das Internet ist ein komisches Ding: Vor mehr als 15 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hirschkäfer, Naturfotografie, Tiere und Pflanzen | 1 Kommentar

Pfingst-Samstag ist Haaner Wiesentag!

Die AGNU-Wiesen an der Niederbergischen Allee in Gruiten dürfen  normalerweise nicht betreten werden. Aber auf einer begrenzten Fläche machen wir in diesem Jahr am Pfingstsamstag eine Ausnahme! Wissenschaftliche Studien belegen, dass die moderne Landwirtschaft eine der Hauptursachen für das weltweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Insektensterben, Landwirtschaft, Lokalpolitik, Technopark | 1 Kommentar

Der Garten im Klimawandel

Text: Joop van de Sande Schon im Vorbeigehen erlebt man manch einen Garten wie eine grüne Oase. Aber wie dieses Wunderwerk der Natur bewahren in Zeiten des Klimawandels? In ihrem kürzlich erschienen Buch „Klimawandel: Fluch oder Chance“ beschreiben Reinhard Witt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawende, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Haaner Müll-Challenge – www.dreckweghaan.net

Umwelt in Zeiten von Corona – Zeit sich an Sekundärtugenden wie Ordnung und Sauberkeit zu erinnern und diese wieder wachzurufen: In einigen Teilen des Stadtgebietes und in den Außenbezirken sieht es einigermaßen fürchterlich aus, Müll und Abfälle finden sich überall. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Müll | 1 Kommentar

Das Märchen vom schönen Müll und den bösen Lastern

Es war einmal vor gar nicht so langer  Zeit, da suchte eine Menge Fuhrleute jede Nacht ihren Übernachtungsplatz an der Hauptstraße oder in einem Industriegebiet. Das waren meist ungehobelte arme Kerle vom Balkan, denn in Deutschland wollte keiner die langweilige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Müll, Technopark, Umweltzerstoerung, Verkehr | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„NeustartWald!“ Bunte Truppe pflanzt neuen Wald im Osterholz

Großer Zulauf herrschte bei der gemeinsamen Pflanzaktion der AGNU und den Jugendlichen von Fridays-For-Future im Osterholz, Die Sommer 2018 und 2019 waren heiß, und die Borkenkäfer haben den standortfremden, unter der Trockenheit leidenden Fichten in der Region an vielen Stellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Grube 10, Klimawende | Kommentar hinterlassen