Archiv des Autors: Armin Dahl

Supersommer, Naturschutzwacht, Technopark-Wiese, Pflegesaison

Der Supersommer 2018 geht so langsam zu Ende, er hat uns allen gezeigt wie sich sogenanntes Extremwetter anfühlt: Es gab jede Menge Temperaturrekorde und Dürren auf der Nordhalbkugel der Erde, Sibirien, Kalifornien, Skandinavien und auch der Nordosten Deutschlands waren viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grube 10, Landwirtschaft, Pflege, Technopark, Termine, Tiere und Pflanzen | 1 Kommentar

Ausgleichsfläche: Erfolge und Probleme

Die gute Nachricht zuerst: Die Ansaat auf der AGNU-Ausgleichsfläche für den 2. Abschnitt des Technoparks entwickelt sich trotz der anhaltenden Trockenheit ganz ordentlich. Kornblumen, Nelken und Rotklee blühen, und die vielen Blüten bringen auch schöne Ergebnisse bei den Insekten: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Ärgerliches, Flächenverbrauch, Landwirtschaft, Lokalpolitik, Technopark, Tiere und Pflanzen | 2 Kommentare

Spontanexkursion zur Ausgleichsfläche am Technopark

Am vergangenen Freitag Nachmittag trafen sich bei bestem Sommerwetter die AGNUrianer zur kurzfristig angesetzten Besichtigung der frisch angelegten „Wiese“ an der Baustraße zwischen Niederbergischer Allee / Stropmütze und der A 46. Neben der Vegetationsentwicklung wurden vor allem die sehr zahlreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Flächenverbrauch, Insektensterben, Technopark, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Mittel gegen Insektensterben

Mittlerweile hat es sich wahrscheinlich schon herumgesprochen: Die AGNU hat eine Ausgleichsfläche für den gerade entstehenden zweiten Bauabschnitt des Technoparks in Haan unter ihre Fittiche genommen. Die knapp sieben Hektar große ehemalige Ackerfläche liegt im Quellgebiet des Mahnerter Baches zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Landwirtschaft, Technopark, Tiere und Pflanzen | 3 Kommentare

Hirschkäfersaison schon voll im Gange

Seit mehr als zehn Jahren sammeln wir über die Webseite der AGNU Meldungen über Hirschkäferfunde aus dem Raum Haan und darüber hinaus. In diesem Jahr sind die Tiere jahreszeitlich besonders früh dran. Ende Mai füllt sich wie in den vergangenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hirschkäfer, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Ohne Raupen keine Schmetterlinge und Vögel!

Die Gespinstmotten marodieren mal wieder. Maßnahmen gegen die Massenvermehrung sind überflüssig. Die Insekten sind also doch nicht alle gestorben! Aktuell überziehen wieder die einheimischen Gespinstmotten Büsche und Bäume mit ihren Fäden, die weißen Schleier erschrecken Spaziergänger und Anwohner, Behörden und Zeitungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Schneeflüchter: Kiebitze und Drosseln in der Region

Seit ein paar Tagen ist der Winter zurück und der Frühjahrs-Vogelzug zum Stocken gekommen. In meinem Garten und auch an etlichen anderen Stellen der Region zeigt sich das in einem sogenannten „Zugstau“, dabei sieht man Arten in Biotopen in denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiebitz, Spörkelnbruch, Wetter | 1 Kommentar