Archiv der Kategorie: Beobachtungen

Neuer Kiebitz Kompakt

Über einen Tag im Wald, die kreisweite Null-Kiebitzkartierung, TTIP und wie der neue Schwalbenturm funktioniert: Der Kiebitz Kompakt für den Sommer 2016 ist fertig und liegt hier zum Download bereit Der AGNU wünscht Ihnen viel Lesegenuss! Empfehlen Sie ihm gerne … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Kiebitz Kompakt Nr. 1 / 2016: Neuer Markt, Dohlen, und Wildbienen im Winter

Der Kiebitz Kompakt ist das kostenlose Informationsblatt der Arbeitsgemeinschaft Natur+Umwelt Haan e.V. (AGNU). Der neue Kiebitz Kompakt Nr. 1 2016 liegt fertig zu Download unter der Webadresse https://agnuhaan.wordpress.com/kiebitz/.

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Grube 7, Kiebitz, Pflege, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Fotowettbewerb 2013/2014: „Wildes NRW“

Die Digitalfotografie hat der Naturbeobachtung in den letzten Jahren einen ganz erheblichen Aufschwung verschafft. Auch in der AGNU gibt es mittlerweile eine Foto-AG, die sich regelmäßig trifft. Vielleicht hat der eine oder andere Lust sich an der folgenden Aussschreibung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Naturfotografie, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Störche auf dem Zug

Wenn der Vogelzug im Gange ist, werfe ich regelmäßig auch mal einen Blick aus dem Küchenfenster, schaue über die Zaunpfosten auf der Wiese, und kontrolliere den Himmel. Dabei kommt im Laufe der Jahres eine schöne Artenliste an Zugvögeln zusammen. Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Naturfotografie, Tiere und Pflanzen | 1 Kommentar

Blick unter die Ligusterhecke

Mit einige Abstand das größte einheimische Insekt ist der Ligusterschwärmer (Sphinx ligustri), der im Juni/Juli seine Flugzeit hat und dessen Raupe im August ihr Wachstum vollendet. Mit ein bisschen Glück kann man die Art im Hausgarten finden, auch mitten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Tiere und Pflanzen | 2 Kommentare

so langsam wirds brutverdächtig

Eigentlich ist alles so einfach: Eine gute insektenreiche Feuchtwiese, 50m Abstand von ungebetenen Eindringlingen, und irgendwas zum Draufsitzen, am besten ein Zaun. Das Braunkehlchen im Spörkelnbruch ist jedenfalls seit zwei Wochen anwesend, zwischenzeitlich waren es auch schon mal zwei Vögel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare

Aprather Teich

Ein beliebtes Ausflugsziel in der Umgebung ist der Aprather Mühlenteich in Wülfrath, der wird gerade ausgebaggert >> WZ-Artikel vom 27.06.06 Dabei ging bisher so einiges schief, unter anderem liefen die Kosten der Sanierung völlig aus dem Ruder, monatelang tat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Kommentar hinterlassen