Archiv der Kategorie: Landwirtschaft

Pflegesaison 2015 gestartet

Die Trockenwiesen im von der AGNU-betreuten Steinbruch Grube 10 sind so ziemlich das beste was das Stadtgebiet von Haan an Lebensräumen zu bieten hat, und müssen dementsprechend vorsichtig behandelt werden. Hier kommt es darauf an dass gepflegt und nicht aufgeräumt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Grube 10, Landwirtschaft, Pflege | Kommentar hinterlassen

Ackergift Glyphosat verstärkt unter Verdacht

Der Unkrautkiller Glyphosat ist das am häufigsten eingesetzte Pestizid der Welt – und es löst wahrscheinlich Krebs aus. Wenn einem zwei Forscher gegenüberstehen und der eine behauptet: „Das Mittel ist harmlos, ich habe dafür Beweise„, und der andere Forscher sagt:“Krebserregend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Landwirtschaft, Tiere und Pflanzen, Umweltzerstoerung | 2 Kommentare

Neonikotinoide ab sofort verboten

Eilverordnungen vom Landwirtschaftsministerium haben Seltenheitswert. Aber sei´s drum, wenn sie sinnvoll sind werden wir hier nicht meckern. Jedenfalls kommt endlich mal etwas sinnvolles aus der CSU-Ecke: seit gestern gilt ein Verbot einiger Pestizide, von denen wir ziemlich sicher annehmen können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Landwirtschaft, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Kiebitzschutz im Kreis Wesel

So kann Kiebitzschutz klappen: Der Kreis Wesel prämiert Landwirte, die ihre Ackerflächen noch nicht bestellt haben, wenn auf diesen Flächen brütende oder darüber im Flug balzende Kiebitze beobachtet wurden, mit einem Ausgleichsbetrag in Höhe von 280 Euro pro Hektar. Zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übern Rand, Kiebitz, Landwirtschaft, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Kiebitze in Haan – wie lange noch?

Wenn Kiebitze wählen könnten, wo würden die Haaner Kiebitze wohl ihre Kreuzchen machen? Bei den etablierten Parteien CDU, SPD und FDP ganz sicher nicht, denn diese haben in den letzten Jahren nichts unversucht gelassen, ihnen die Brutplätze wegzunehmen. Im wilden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Flächenverbrauch, Kiebitz, Landwirtschaft, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Forscher fordern Strategie und Maßnahmen gegen Überdüngung

Das betrifft uns ganz direkt: Stickstoffliebende Pflanzen wie Brombeere und Brennnessel nehmen rasant zu, nicht zuletzt in den von uns betreuten Naturschutzgebieten. Gleichzeitig verschwinden artenreiche Wiesen und Wildkräuter im Acker, in Bächen, Teichen und Seen bildet sich Schaum am Ufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Übern Rand, Landwirtschaft, Tiere und Pflanzen, Umweltzerstoerung | Kommentar hinterlassen

Alternativer Weihnachtsbaum in Gruiten

Weihnachtsbaumkulturen gehören in Nordrhein-Westfalen zu den Flächen mit dem  höchsten Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln, wie überhaupt Baumschulen und Gartenbaubetriebe, die keine Lebensmittel produzieren, ziemlich freihändig mit Spritzmitteln hantieren. Mit etwa 18.000 Hektar Anbaufläche ist zum Beispiel das Sauerland wichtigstes europäisches Produktionsgebiet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles wird besser, Landwirtschaft, Verbraucherschutz, Wasser | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen