Archiv des Autors: agnukiebitz

Ha(a)nebüchen!

Schon 2007 formulierte die Stadt Haan ihr 10-Punkte-Klimaschutzprogramm. Im November 2018 wurde es zuletzt aktualisiert. Gespickt mit Formulierungen wie „Empfehlungen“, „könnten“, „möglichst“ macht es denn Eindruck, dass man sich ja nicht zu irgendetwas verpflichten will. Das hat dann auch dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärgerliches, Klimawende, Lokalpolitik, Tiere und Pflanzen, Umweltzerstoerung | 2 Kommentare

Kiebitz brütet im Technopark!

Kleine Sensation im neuen Industriegebiet der Stadt Haan: Der Kiebitz ist wieder da! Und nicht wie eigentlich vorgesehen auf der eigens eingesäten „Ökowiese“ der AGNU – nein, zwei Brutpaare des zu den Limikolen zählenden Vogels haben sich einen sehr speziellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere und Pflanzen | 2 Kommentare

Glyphosat verursacht Antibiotikaresistenz

von Volker Stoldt Waren die Krebsstudien nur ein Ablenkungsmanöver? AGNU-Mitglied Dr. Volker Stoldt, Zell- und Mikrobiologe an der Uni Düsseldorf und Experte für Biostoffgemische und Biofilme, gewährt uns einen kurzen Blick auf ein brisantes Medizinthema und in die Trickkiste der Agrochemie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Landwirtschaft, Umweltzerstoerung, Verbraucherschutz | 2 Kommentare

Pflegeeinsatz Steinbruch Grube 7 in Haan-Gruiten

Die Kalksteinbrüche zwischen Haan und Wuppertal sind traditionell eines der Einsatzgebiete des ehrenamtlichen Naturschutzes, sei es als Exkursionsziel, Fotomotive oder für Pflegeeinsätze. Die Arbeit geht uns dort nicht so schnell aus. Pflegeziele sind vor allem die Entwicklung von sonnenbeschienenen Magerrasen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grube 7, Pflege, Tiere und Pflanzen | Kommentar hinterlassen

Initiative: „Rettet die Backesheide“

Flächenfraß durch Überbauung, Ausweisung neuer Wohn- und Gewerbegebiete, Ausbau der Verkehrsflächen: Im Speckgürtel rund um Düsseldorf wird momentan keinerlei Rücksicht auf den Erhalt der letzten Freiflächen genommen. Die Backesheide zwischen Haan und Solingen ist so eine Fläche, die als Gewerbegebiet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übern Rand, Umweltzerstoerung | Kommentar hinterlassen

Zaunbau vor der großen Krötenwanderung – Helfer gesucht!

Auch wenn es derzeit noch nicht so aussieht, aber der nächste Frühling kommt bestimmt und damit auch die Zeit, in der die Kröten wandern. Sie versuchen „ihren“ Teich (in dem sie zur Welt kamen) zu erreichen, um dort abzulaichen. Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere und Pflanzen, Verkehr, Wetter | 1 Kommentar

Botaniker in der Hildener Heide

Am 20.06.2015 fand unter der Leitung von Klaus Adolphy (ULB Kreis Mettmann) eine botanische Exkursion in die Hildener Heide statt, organisiert vom Bochumer Botanischen Verein. Die Exkursionsziele waren die großflächigen Plaggbereiche unterhalb des Sandbergs und die Heidemoore im NSG 8c, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heideterrasse, Pflege, Tiere und Pflanzen | 1 Kommentar